Zahnimplantate - Ihr Zahnarzt in München informiert

Zahnimplantate in München von Dr. Achim Schmidt

Implantate für die Anwendung im Kieferbereich sind meist schraubenförmige Körper aus Titan, die mit einem Aufbau die Krone auf der „neuen“ Wurzel verbindet.

Die ersten Zahnimplantate gehen auf Kulturen der Maja zurück. Dort wurden „Implantate“ aus Eisen eingesetzt.
Heutige Zahnimplantate sind wahre High-Tech Produkte und weisen neben intelligenten Oberflächen meist eine sehr komplexe Möglichkeit der Versorgung mit verschiedenen Zahnersatzkonstruktionen auf. Im Implantat befindet sich bei mehrteiligen Systemen ein intelligentes Innenleben um den Aufbau (das Abutment) oder andere Befestigungssysteme  sicher vor Rotationskräften bakteriendicht zu fixieren.

Zahnarzt in München für Zahnimplantate Dr SchmidtHier sehen Sie ein eingeheiltes und versorgtes Implantat im Röntgenbild. Um den Aufbau eines Implantates zu erklären, kann man den wesentlichen Teil in der darüber gelegten Konstruktionszeichnung sehen.

Implantate können Halt geben, vom Einzelzahnersatz über Brücken bis zur sicheren Fixierung von  Zahnersatz bei völliger Zahnlosigkeit.

Nach abgeschlossenem Kieferwachstum können in jedem Alter Zahnimplantate gesetzt werden. Es gibt keine Altersbegrenzung.

Die Weiterentwicklung der Zahnimplantate und die Modifizierung der Verfahren in deren Anwendung macht diese Operationstechnik mittlerweile sehr vorhersagbar in Erfolg und Langzeitstabilität.

Implantat fest im KnochenDas Einbringen der Implantate erfolgt normalerweise in Lokalanästhesie. Der Eingriff für ein Implantat dauert je nach Aufwand zwischen 30min und einer Stunde. Für größere Versorgungen mit mehreren Implantaten oder bei größeren Knochenaufbaumaßnahmen kann der Eingriff deutlich länger dauern.
Mehr Informationen zum Implantateingriff erhalten Sie unter Vorgehen.

Bei Zahnarztangst oder bei größeren Eingriffen wie umfangreichen Maßnahmen zum Knochenaufbau ist eine Behandlung in Vollnarkose eine gute Alternative.

Gut gemachte Implantate können im Mund nicht mehr von Zähnen unterschieden werden.

Normale Zähne und Zahnimplantat

Das nachfolgende Video zeigt Ihnen anschaulich die Grundprinzipien der zahnärztlichen Implantologie: